Freitag, 30. Januar 2015

Ianus Orange

Das hier ist mein dritter Ianus - Weihnachtsgeschenk für meine Schwägerin in ihrer Lieblingsfarbe Orange:
Zur wunderschönen orangen Färbung von dibadu passte eine Wolle-Kaschmir-Strang von Stimpylab in orange/beige:
Auch hier durften die Quasten nicht fehlen. Für den Mittelstreifen hatte ich extra Seide mit Perlen in orange bestellt - die Seide war dann allerdings viel zu dick dafür, deshalb habe ich einen Rest Effektwolle verarbeitet.
Ich hätte noch so viele Ideen für weitere Farbzusammenstellungen beim Ianus - aber ich kann ja nicht immer nur Ianus stricken ;) Aber im Moment bin ich eh mit Socken beschäftigt.
Alles Liebe,
Alice

Mittwoch, 28. Januar 2015

Ein Bild mit Seltenheitswert

Ein Bild wie dieses hat bei uns Seltenheitswert - Twix und Chester friedlich nebeneinander auf dem Kratzbaum (man sieht da gar nicht richtig, dass Chester ungefähr doppelt so groß ist wie Twix - so sehr musste er sich klein machen, um noch neben Twix Platz zu finden):
Das Ganze hat sicher nicht mehr als 3 Minuten gehalten, und war auch nur möglich, weil Twix noch ziemlich müde war und geschlafen hat, als Chester sich neben ihn auf den Kratzbaum gequetscht hat.
Normalerweise sind sie ja wie Tag und Nacht, und wenn sie aneinanderprallen, fliegen die Fetzen Haare. Trotzdem war es gut, dass wir Twix nach dem Tod von Chesters Bruder geholt haben - Chester ist wieder viel zufriedener, frisst wieder (mehr als je zuvor!) und hat Gesellschaft - auch wenn sie sich nicht sonderlich gut verstehen.
Twix mischt Chesters beschauliches Dasein jedenfalls ordentlich auf - und wenn sie sich gegenseitig durch die Wohnung jagen, macht es, glaube ich jedenfalls, beiden Spaß.
Und vielleicht wird das ja mit dem gemeinsamen Kuscheln noch was - wenn Twix dann mal aus dem Flegelalter heraus ist ;)
Alles Liebe,
Alice

Dienstag, 27. Januar 2015

Patchworkdecke

Das hier ist das Weihnachtsgeschenk, auf das ich am meisten stolz bin: meine zweite Patchwork-Decke! Ich habe sie für meine Mutter genäht. Leider ist sie erst am letzten Drücker (24.12. vormittags) fertig geworden, daher habe ich nur dieses eine Foto davon (schließlich musste es dann mit dem Einpacken schnell gehen):
Ich habe mich das erste Mal an die Log cabin Technik gewagt - noch einfach genug, für mich als Anfänger, um Durchzublicken - außerdem nur gerade Stoffstreifen. So war letztendlich doch alles einigermaßen gerade und rechtwinkelig - was bei einer so großen Decke schon recht hilfreich ist. Die Stoffe sind von Heather Bailey - ein Fatquarter Bundle mit 14 verschiedenen Stoffen, und ich habe jedes Quadrat anders gestaltet.
Die Rückseite der Decke besteht aus kuscheligem Plüsch in Grün mit türkisen Sternen.
Gequiltet habe ich nur an den geraden Nähten entlang - das will ich heuer mal ändern, und mich näher mit dem Quilten befassen. Aber das übe ich dann wohl lieber an einem kleineren Projekt als einer Decke ;)
Mit meinem einzigen Foto wandere ich mit der Decke zum heutigen Creadienstag!
Alles Liebe,

Alice

Montag, 26. Januar 2015

Weihnachtsgeschenke, Teil II

Dieses Tuch habe ich zu Weihnachten einer lieben Freundin geschenkt (natürlich ohne Katze ;):
Das Strickmuster hat mir gleich auf Anhieb gut gefallen - Wings of the dove, gibt es gratis bei Ravelry. Lace-Garn mag ich ja eigentlich nicht so sonderlich gerne verstricken, aber für dieses Tuch habe ich eine Ausnahme gemacht, und zwei Seidenelfen von Tausendschön verstrickt.
Das Tuch ist richtig groß geworden, aber durch das Lace-Garn trotzdem noch zart und leicht.
Jetzt hinke ich nur mehr mit ein paar Posts meinen Weihnachtsgeschenken hinterher ;) Aber dafür hab ich wieder etwas, was ich bei Create in Austria zeigen kann!
Alles Liebe,
Alice

Montag, 19. Januar 2015

Socken

Ein neues Sockenpaar ist fertig geworden - nach dem Ravelry-Gratis-Muster "Einsames, tränendes Herz", mit einem hübschen Zopf an der Seite, den man durch die Musterung der Wolle leider gar nicht gut erkennen kann:
Das Paar ist auch schon verschenkt, daher gibt es keine Trage-Fotos, nur Ansichten vom Sockenbrett ;)
Die Wolle ist ein langgehegter Strang von handgefaerbt.com.
Das ist mein wolliger Start in die Woche!
Alles Liebe,
Alice

Donnerstag, 15. Januar 2015

Mütze für mich

Farblich passend zu meinem Ianus-Tuch in rot/grau habe ich mir eine Haube gestrickt.
Eigentlich bin ich ja keine Hauben-Trägerin, aber dieses Strickmuster - das Kaufmuster Margie's braided cable tam -  hat mir sehr gut gefallen, das wollte ich unbedingt ausprobieren. Dafür habe ich einen lange gehüteten Strang Merinowolle angestrickt.
Besonders gefallen mir an diesem Muster die Verzopfungen am Rand der Haube:
Damit freue ich mich, schon in der zweiten Woche in Folge mitRUMSen zu können! (Immerhin habe ich mir vorgenommen, jetzt wieder öfter mal was für mich zu machen!)
Alles Liebe,

Alice

Mittwoch, 14. Januar 2015

Regenbogenbuntes

Auch dieses Tuch hat zu Weihnachten den Besitzer gewechselt: das Kaufmuster heißt The Way from Brighton, gestrickt habe ich es aus etwas dickerer Wolle, einer Seidenmischung in unglaublich schönen Farben, Noro Silk Garden light.
Die kleinen Bommel haben mir besonders gut gefallen, sodass ich sie nicht, wie vorgesehen, nur an einer Seite des dreiecksförmigen Tuches gestrickt habe, sondern auf zwei Seiten:
Die Farben strahlen wirklich mit der Sonne um die Wette - genau das Richtige, für trübe Wintertage! Mit der dickeren Wolle ist das Tuch auch schnell fertig.
Dieses schöne Tuch zeige ich auch bei create in Austria!
Alles Liebe,

Alice

Dienstag, 13. Januar 2015

Dinoshirt

Weihnachtszeit bedeutet für mich glücklicherweise auch, dass ich wieder mal Kinderkleidung nähen darf - nachdem meine Tochter ja schon länger nichts mehr selbst Genähtes tragen möchte, ist das also immer eine große Freude für mich, denn nichts nähe ich lieber als bunte Kinderkleidung!
Für den Sohn einer lieben Freunding habe ich ein Dino-Shirt genäht - nicht mehr zu niedlich, da der junge Mann schon Acht ist, daher habe ich einen gefährlichen T-Rex-Schädel appliziert:
Die Applikation habe ich mit einfachen Gerad-Stichen gemacht, da mir für eine ZickZack-Raupe zu viele kleine Details waren - ich hoffe, das hält auch so gut.
Das Shirt ist Gr. 134, der Raglan-Schnitt aus einer alten Ottobre, 6/2010.
Unser Jüngster, Twix, hat beim Fotografieren den Platz unseres verstorbenen Katers eingenommen, und drängt sich mittlerweile sehr gerne vor die Linse:
Das Shirt ist mein heutiger Beitrag zum creadienstag!
Alles Liebe,
Alice

Montag, 12. Januar 2015

Weihnachtsgeschenke, Teil I

Mit meinen Weihnachtsgeschenken bin ich eigentlich jedes Jahr immer spät dran - deshalb gibt es auch vor Weihnachten kaum was davon zu sehen, da viele Sachen erst auf den letzten Drücker fertig werden.
Daher muss ich mich nach Weihnachten beeilen, sie herzuzeigen - bevor es komplett uninteressant wird ;)
Dieses Tuch habe ich einer lieben Freundin geschenkt - Strickmuster ist Easy von Martina Behm, und genau so easy war es auch zu stricken:

 Die Wolle ist eine Mischung aus Seide und Kaschmir, die Färbung von PondeRosa-Wolle hieß "1001 Nacht". Ich habe noch zwei Quasten dran gemacht - die liebe ich im Moment sehr:
Meine Tochter war auch sehr fleißig vor Weihnachten - für Oma und Opa hat sie diese beiden Elche genäht - dabei hat sie alles ganz alleine gemacht und war sehr stolz darauf, dass sie ihr so gut gelungen sind:
Und weil mir die Elche auch gefallen haben, habe ich dann ebenfalls noch zwei genäht, der schwarze mit den Noten für meine Schwägerin, der rote für eine liebe Freundin:
Das Schnittmuster für die Elche habe ich von hier.
Leider, leider haben uns diese Elche also alle schon wieder verlassen - ich glaube, da muss ich noch ein paar nähen ;)
Das war der erste Teil meiner Weihnachtsgeschenke!
Alles Liebe,

Alice


Freitag, 9. Januar 2015

Kleines Nagetier

Unser Junior, Twix, ist ja noch nicht ganz ausgewachsen - eher gerade mitten in den Flegeljahren :). Und er ist ein richtiges Nagetier: nichts ist vor ihm sicher, schon gar keine Schuhbänder oder Handy-Kopfhörer (wie meine Tochter leidvoll feststellen musste). Einfach alles wird benagt:
Da wird sogar Kuscheln zum gefährlichen Unterfangen, da auch Nasen in sein Beuteschema fallen:
Zum Glück ist er manchmal auch schmusig - da wird ihm dann alles wieder verziehen!
Allerdings hoffe ich schon, dass das Beissen auch mal wieder weniger wird - ich bin es von unseren "alten" Katzen ja gar nicht gewohnt, dass ich meine Zehen immer unter der Bettdecke in Sicherheit bringen muss ;)
Alles Liebe,
Alice

Donnerstag, 8. Januar 2015

Ianus in Red

Die Feiertage sind vorbei, das Neue Jahr hat begonnen - für mich auch wieder Alltag mit Arbeit und Büro - aber auch wieder mit Bloggen, das hab ich während der freien Tage bewusst nicht gemacht.
Was aber nicht heißt, dass ich auch hobbymäßig nichts gemacht habe! Im Gegenteil, ich hatte ganz viel Zeit, zu Nähen und zu Stricken, und daran Spaß zu haben. Deshalb kann ich heute auch mal wieder beim RUMS teilnehmen, denn ich habe ein Tuch für mich fertig gestrickt.
Die Anleitung heißt Ianus, und es ist schon mein zweiter - ich mag dieses Strickmuster einfach total gerne, es lässt trägt sich super angenehm, und die Quasten sind meine besonderen Lieblinge ;)
Auch für meinen zweiten Ianus habe ich luxuriöse Wolle von dibadu gewählt, in den Farben Onyx und Chianti, passend zu meinem grauen Daunenmantel. 

Gerade bei den derzeitigen Temperaturen kann ich das Tuch gut brauchen und trage es schon sehr, sehr gerne.
Alles Liebe,
Alice