Sonntag, 28. Oktober 2012

Herbstmantel

Gerade rechtzeitig zum Kälteeinbruch fertig geworden: ein neuer Mantel für meine Tochter:
Das Schnittmuster ist aus der Ottobre woman 5/2012, Modell "Luxurious Flowers" in Gr. 34, aus einem gut abgelagerten Jackenstoff mit samitgen Blumen und Schmetterlingen von Michas Stoffecke, gefüttert mit Microfleece in schwarz von bonny-bee. Einzig die Kapuze habe ich etwas verkleinert, die wäre sonst riesig gewesen:
Die Jacke Eingrifftaschen in den Teilungsnähten vorne, die ich auch aus dem kuschigen Fleece gemacht habe, so bleiben die Hände immer schön warm. Die Jacke passt sehr gut, allerdings sind die Ärmel sehr eng, viel mehr füttern wäre da nicht mehr gegangen. So ist es eine Jacke ohne Volumenvlies geworden, also nicht wirklich winter-tauglich, aber ein paar kalte Herbsttage kann man damit schon gut überstehen.
LG,
Alice

Kommentare:

  1. wunderschön geworden:) steht deiner Tochter richtig gut!
    gglg Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Der Mantel ist traumhaft schön...auch der Stoff gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wunderschön aus, der Mantel!
    Schade, dass die Ärmel so schmal sind ... ist wohl genau wie bei F.s Katzen-Jacke, die ich vor kurzem genäht habe, da sind die Ärmel auch zu eng für etwas richtig Dickes drunter, leider.
    Dann wünsch ich euch mal viele milde Herbst- und Wintertage, damit das schöne Stück ausgiebig ausgeführt werden kann!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen