Donnerstag, 23. Februar 2017

Namaste Handstulpen

Noch schnell ein winterlicher RUMS-Beitrag, bevor uns die Frühlingsgefühle übermannen ;)
Diese Stulpen aus Farbverlaufsgarn hab ich für mich gestrickt:
Die Wolle ist Merino-Wolle von Lang Yarns, Mille Colori Baby, einmal in Rottönen, und einmal in Blautönen:

Das Muster hat mir besonders gut gefallen - es heißt Namaste und ist ein Kaufmuster bei Ravelry.
Die Innenseite hat ein einfacheres Muster - das sich aber auch gut im Farbverlauf macht:
Für ganz eisige Temperaturen sind sie natürlich nix, so ohne Finger, aber sonst trage ich sie ganz gerne, eben weil die Finger frei bleiben, um z.B. ein Buch umzublättern.
Alles Liebe,
Alice
Blogger Tricks

Dienstag, 21. Februar 2017

Kamera Quilt

Genäht habe ich auch zwischendurch - und zwar sogar etwas ziemlich Aufwändiges: einen Quilt als Geburtstagsgeschenk für meine Schwägerin, mit ganz besonderen Motiven, nämlich Fotokameras, da sie passionierte Hobby-Fotografin ist.
Zweites "must" bei diesem Quilt waren bunte Stoffe, da sie kräftige, bunte Farben liebt. Dazu habe ich ein geniales Quiltpaket gefunden, das ich in Farbfamilien zu jeweils 4 zusammenpassenden Farben und Mustern in einem kleinen Block kombinieren konnte. Jeder dieser Blöcke wurde dann in einem Feld mit einem Kameramotiv bestickt, und die Blöcke dann zu einem großen Quilt kombiniert.
Wie immer bei so großen Teilen (dieses hier fast 150cm x 200cm) sind sie schwer komplett auf einem Foto einzufangen:
Den Hintergrund habe ich hellgrau gewählt, damit die Farben schön zur Geltung kommen, und eingefasst ist der Quilt mit einem komplett bunten Streifen aus den Stoffen, die schon für die Blöcke verwendet wurden. Das Binding habe ich auf der Rückseite mit Handstichen befestigt - das war eine Arbeit, kann ich Euch sagen!
Hier noch ein paar Details von den Blöcken mit den Stickereien - ich habe zwei verschiedene Motive verwendet, beide von Urban Threads:
Die Rückseite ist ein kuschliger Microfleece in grau mit türkisen Sternen:
Gequiltet habe ich nur ganz einfach rund um die Blöcke - an aufwändige Quiltmuster habe ich mich noch nicht herangetraut.
Meine Schwägerin hat sich jedenfalls sehr über den Quilt gefreut, und ich möchte ihn beim heutigen creadienstag und bei create in Austria zeigen!
Alles Liebe,
Alice

Montag, 20. Februar 2017

Ianus, der Achte

Ianus - dieses Tuch ist wirklich eines meiner alltime-Lieblingsstrickmuster! Ich finde, es sieht einfach immer gut aus, egal welche Farben und welche Muster man kombiniert! Und die Quasten gehören für mich jedenfalls immer dazu!
Für diesen Ianus habe ich langgehegtes Lieblingsgarn von Blue Moon Fiber Arts verstrickt - diesmal eine Version eher Ton-in-Ton, mit violettem Akzent:

Diese Ianus ist in ein Tauschpaket gewandert, wo er auch schon eine neue Besitzerin gefunden hat.
Und weil die Wolle farblich so perfekt dazu gepasst hat, habe ich noch eine Guggeren-Mütze als Kombi-Partner gestrickt:
Dieses Muster gibt es gratis auf Ravelry, und es gefällt mir ganz besonders gut! Durch das spezielle Muster könnte man die Mütze auch wenden - die sieht nämlich auch von innen gut aus!
Alles Liebe,
Alice

Freitag, 17. Februar 2017

Nachtrag: Vorsorgen für den Winter

Jetzt muss ich schnell noch etwas nachtragen - bevor uns tatsächlich vielleicht schon die ersten Frühlings-Vorboten erreichen!
Diese Mütze habe ich für mich gestrickt - aus einer butterweichen Merinowolle, mit einem ganz interessanten Muster - Konglelua, ein Kaufmuster von Ravelry:
 
Ein wenig habe ich das Muster abgewandelt, nach einer Idee einer anderen Strickerin auf Ravelry - nämlich mit zwei Zipfeln mit Quasten dran:

Die Mütze trägt sich super, ist total weich und wurde diesen Winter schon oft gebraucht (im Moment leider auch noch)!
Alles Liebe,
Alice

Donnerstag, 16. Februar 2017

Topflappen

Heute möchte ich mal wieder bei RUMS mitmachen - mit ein wenig Deko für die Küche!
Diese Topflappen sind aus vielen Resten von Baumwollgarn entstanden - für eine richtig heiße Auflaufform sind sie wohl eher nicht zu gebrauchen - aber optisch sind sie ein hübscher Farbklecks in der Küche ;)

Die Topflappen sind aus lauter einzelnen, gehäkelten Streifen "gewebt", und dann mit einer hübschen Borte umhäkelt.
Ein richtig gutes Projekt, um auch kleine Reste von Garn noch aufzubrauchen!
Alles Liebe,
Alice

Mittwoch, 15. Februar 2017

Leid und Freud

Hier in meinem Blog war es jetzt sehr lange ruhig - ich hatte wenig Lust und noch weniger Zeit, um Neues zu verfassen.
Mit ein Grund war auch der Schock über den Tod unseres Katers Chester: Mitte Oktober ist er nach einer schweren Operation leider gestorben.

Nicht unerwartet, da er eine genetisch bedingte Disposition für Darmverschlüsse hatte, wo er schon ein Mal opereriert wurde, und woran auch sein Bruder Chili schon vor 2 Jahren gestorben ist. Dennoch war es ein großer Schock für uns - Chester war ein sehr präsenter Teil unseres Lebens, und ein ganz außergewöhnlich lieber, intelligenter Kater. Sein Tod hat ein großes Loch hinterlassen, das vor allem unsere Tochter sehr rasch wieder füllen wollte - es war ihr Zugang, mit dem Schmerz und dem Verlust umzugehen.
So sind ein Monat später zwei neue Kerlchen bei uns eingezogen: Finn
und Leo:
Geholt haben wir die Brüder aus dem Tierschutzhaus, und sie waren 6 Monate alt. Die zwei haben sich gleich sehr wohl bei uns gefühlt, nur der alteingessene Kater Twix hatte ein paar Anpassungsschwierigkeiten. Die Eingewöhnungsphase wurde dann durch eine schwere Krankheit getrübt - die zwei brachten einen ganz fiesen Katzenschnupfen mit nach Hause, und alle drei Katzen sind erkrankt. Vor allem die beiden Kleinen hatten schwer daran zu leiden, mit extremem Schnupfen, Fieber und Halsschmerzen. Erst eine dreiwöchige Antibiotika-Gabe konnte Besserung bringen, und wir waren in dieser Zeit sehr eingesetzt mit Tierarztbesuchen und Medikamentengaben.
Mittlerweile sind zum Glück alle drei wieder gesund und munter - die zwei Kleinen sind echt neugierige Kater, sehr verspielt und immer für Unfug zu haben:
Auch unser Twix hat sich mittlerweile mit ihnen angefreundet - auch wenn ihm ihr ungestümes Wesen manchmal doch etwas zu viel ist:
Nun sind wir also ein 3-Personen plus 3-Katzen Haushalt!
Alles Liebe,
Alice




Montag, 26. September 2016

Flechtmustersocken

Für meinen Bruder habe ich dieses Sockenpaar gestrickt:
Das Flechtmuster gibt es gratis bei Ravelry zum Download - es ist einfach zu stricken und doch effektvoll.
Die Wolle dafür lag schon länger bei mir, und jetzt hat die tolle Färbung aus Türkis und braun ihre Bestimmung gefunden!
Mein Sockenpaar wandert heute zu create in Austria!
Alles Liebe,
Alice