Dienstag, 30. Oktober 2012

Wollhaube

Die Oktober-Lieferung meines Rocking Sock Club-Abos war auf den ersten Blick nicht ganz so meine Lieblingswolle:
Die Qualität ist natürlich fantastisch, wie alles von bluemoonfiberarts, diesmal 100% Merinowolle lightweight und Silkie Socks that Rock, Merinowolle mit Seide, allerdings die Farben waren jetzt nicht so meins.
Nachdem ich allerdings die Jacke für meine Tochter fertig gestellt hatte, und uns dafür noch eine Haube fehlte, war die Wolle doch mehr als passend, und die Rocking Sock Club Lieferung enthielt ja auch noch ein Strickmuster für eine Haube. Also habe ich die Gelegenheit genützt und gleich drauf los gestrickt:
144 Maschen auf Nadeln 2.0/2.25 nach dem Strickmuster "Buckthorn cap" von Designer Franklin Habit.
Das Einstrickmuster macht sich sehr schön aus der gemusterten Seide-Wolle-Mischung, und auch von oben sieht die Haube toll aus:
Jetzt fehlt noch ein Schal oder Tuch - die passende Wolle hätte ich schon, ich konnte mich
aber noch für kein Strickmuster entscheiden, daher wird das noch ein bisschen dauern!
LG,

Alice

Kommentare:

  1. Wow, die ist aber toll geworden! Und passt super zum neuen Mantel! (Und als ich auf dem ersten Foto die Wollstränge gesehen habe, hab ich das Gleiche gedacht wie du ... aber total unberechtigt - die Haube ist perfekt!)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. na da musste ich doch mal gucken gehen/kommen.

    Und wie schön, noch so eine nette "Haube" :) zu sehen. Ich mag die total gern und kann Deine Tochter sehr gut verstehen. Nur hab ich drei Töchter - mal sehen, welche das Rennen macht. Leider teilen sich so eine Mütze nicht, das mal die und mal die andere sie trägt.

    einen lieben Gruß
    Ute, die Dein Block nun erst einmal abonniert :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ute!
      Ich habe ja erst durch Deinen Blog STR kennengelernt, und mir heuer erstmals ein Abo gegönnt, weil ich von Deinen tollen Socken so begeistert war!
      LG,
      Alice

      Löschen