Donnerstag, 22. November 2012

Loops, and more loops

Nach dem Durchforsten meiner Jersey-Restekiste war klar: da muss etwas getan werden, so kann das nicht mehr weitergehen, die Kiste platzt aus allen Nähten.
Nun gut, Weihnachten naht und Geschenke kann man da immer brauchen, kalt ist es auch draußen, d.h. was Kuschliges, Wärmendes für den Hals muss her. Daher habe ich mich mal an Loops gewagt, und zwar an die bereits 1x in sich gedrehte Variante:
Dieser hier besteht aus Jersey-Resten, die ich zum Teil mit Blumenmotiven von Emblibrary bestickt habe. Am Hals sieht das dann in etwa so aus:
Und da damit die Reste immer noch nicht aufgebraucht waren, ist gleich noch ein zweiter, ähnlicher entstanden, diesmal mit Pegasus-Motiven von Kunterbuntdesign bestickt:
Und damit es farblich etwas Abwechslung gibt, habe ich noch einen aus kuschligen Nicki-, Sweat- und Fleece-Resten genäht:
diesmal bestickt mit den hübschen filigranen Spitzenblumen vom Kleinen Himmel.
Alle Schals sind ca. 150cm lang und ca. 20cm breit, und alle wandern sie in meine Tausch- und Geschenkekiste.
Da meine Restekiste aber leider noch lange nicht leer ist, werde ich mir noch was anderes einfallen lassen müssen!
LG,

Alice

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so hübsche Loops gefällt sicher auch Tanten, Nichten, Freundinnen,... Also tob dich ruhig aus und die Restekiste wird auch schrumpfen! :D

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen