Freitag, 21. Dezember 2012

Der geheime Garten

Kennt ihr die Geschichte "Der geheime Garten"? Das ist ein Jugendroman von Frances Hodgson Burnett über eine Kinderfreundschaft, in der ein geheimer Garten eine große Rolle spielt. Davon gibt es auch eine Verfilmung, in der die junge Mary eine rote Mütze trägt - und genau so eine Mütze hat sich eine Freundin von mir gewünscht. Bei Ravelry, der Fundgrube für alle möglichen Strickmuster, habe ich dann sogar das namensgleiche Strickmuster zu eben dieser Mütze gefunden: the secret garden tam.
Meine Freundin hat sich dann diese Wolle dafür ausgesucht:
und ich habe losgelegt. Bis ich den Bommel für die Mütze fertig hatte, waren 2 100g-Knäuel verbraucht, und die Mütze ist, wie gewünscht, wirklich riesig geworden:


Das ist jedenfalls eine Mütze, die ungetragen nicht so spektakulär aussieht:
Ich hoffe, die Mütze passt und gefällt!
LG,
Alice

Kommentare:

  1. oh wie schön :)
    ach wenn ich nur hauben tragen würde

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Nicht spektakulär? Das ist aber wohl eine Untertreibung. Ich finde diese Wolle und den Schnitt wunderschön und würde sie mir glatt kaufen, wenn ich sie wo sehen täte. Echt wundervoll.

    ICh wünsch dir auch ganz frohe Weihnachten und freue mich auf ein Wiederlesen 2013.
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe diesen Film als Kind auch so geliebt! Die Haube find ich toll, va. mit dieser Wolle hat sie einen ganz eigenen Charme!
    VLG Ena

    AntwortenLöschen