Donnerstag, 24. Oktober 2013

Strickzeug-Tasche

Und schon wieder eine Tasche für mich! Diesmal habe ich nicht nur fleißig Stoffabbau betrieben, sondern mir auch einen lange gehegten Wunsch erfüllt: eine Tasche für meine größeren Strick-Projekte. Wolle und Stricksachen müssen bei mir ja immer sehr gut verstaut werden, wenn ich nicht möchte, dass sie meinen Katzen in die Hände Krallen fallen - das überlebt nämlich keine Wolle sehr lange. Ich habe ja sogar schon vor langer, langer Zeit ein E-book dafür gekauft, aber ganz glücklich war ich damit nicht: die meisten größeren Strickzeug-Taschen sind wie kleine Seesäcke geformt, also zylinderförmig mit rundem Boden. Ich habe aber meistens neben der Wolle und den Nadeln auch noch eine Anleitung bzw. ein Strickmusterheft dabei, und diese möchte ich eigentlich nicht einrollen oder falten müssen, um sie in der Strickzeugtasche unterbringen zu können. 
Daher habe ich mir also meine eigene Strickzeugtasche entworfen - ganz nach meinen Wünschen, und jetzt hat alles, was ich so zum Stricken brauche, seinen Platz!
Ich habe dafür ein paar meiner Lieblingsstoffe verwendet, die jetzt dann auch so gut wie aufgebraucht sind.
Und hier ist meine Tasche: ca. 33cm hoch, 24cm breit und 12 cm tief, mit einem Reißverschluss oben zu schließen, und vorne einem extra Fach für meine Anleitungen:
So sieht das dann mit Inhalt aus:
und hinten gibt es auch ein praktisches Fach
für alles, was ich sonst so brauchen kann - Schere, Häkelnadel, Maßband, Maschenmarkierer, ... Das Fach lässt sich mit einem Gummiband und einem Knopf gut verschließen, sodass die Helferlein nicht unbedingt gleich zu sehen sind:
Ganz ungeschmückt ist die Tasche natürlich auch nicht: die Seite ziert ein gestickter Spruch von Urban Threads
Ich bin ganz glücklich mit meiner neuen Tasche - genau so brauche ich sie!
Den Außenstoff habe ich mit Volumenvlies gequiltet, das Futter mit Decovil light verstärkt - so hat die Tasche auch ohne Inhalt einen schönen Stand. Zwei Henkel runden das Bild ab.
Und gefüllt ist meine neue Tasche natürlich auch schon - mit einem ganz besonderen Projekt: einem Cardigan für mich mit dem wundervollen Namen "Make a Wish", zu erwerben bei Ravelry: hier schon mal ein Detailbild - das ist sozusagen die Umrandung des Cardigans - in der Mitte wird dann das Rückenteil hochgestrickt, und dann fehlen eigentlich nur mehr die Ärmel und der Kragen!
Das lässt also hoffen, dass ich bald mit meinem neuen Cardigan mitRUMSen kann - heute aber erst mal nur mit meiner neuen Strickzeugtasche!
Liebe Grüße,
Alice

Kommentare:

  1. Wow, die Tasche ist super! Ich muss ja in Ermangelung von Katzen und kleinen Kindern ja nichts verstecken, aber auch bei mir liegt oft ein Strickzeug herum. Ich sollte mir auch einmal Gedanken über eine entsprechende Aufbewahrung machen - danke für die Inspiration!
    lG, Ulli

    AntwortenLöschen
  2. Eine geniale Tasche mit so vielen kleinen Extras- einfach toll :-) ich habe nur so einen Korb, da stopfe ich immer meine ganze Wolle rein ;-) Die Tasche macht in jedem Fall was her.
    LIebe Grüße
    von Annika

    AntwortenLöschen
  3. Wow, richtig toll. Das Auge strickt mit – nicht, dass die Tasche Dich dann immer vom eigentlichen Strickteil ablenkt ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. sieht superpraktisch aus und die Stoffe sind wunderschön, die würde ich auch nehmen.
    Unsere 2 Fellnasen ignorieren zum Glück mein Strickzeug.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Die ist absolut super... sehr schön geworden :)

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche ist super, dieses extra Fach ist absolut genial, würde man wirklich nicht vermuten, was sich da alles versteckt! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. wie genial, nicht nur hübsch anzusehen auch noch super praktisch...perfekt

    AntwortenLöschen
  8. Eine wriklcih wunderschöne Strickzeugtasche, die Stoffe sind toll und du hast an so viele Details gedacht.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  9. auch hier noch mal: supertoll, die tasche! fall du in erwägung ziehst, ein e-book zu veröfftentlichen - ich wäre die erste nachnäherin!

    AntwortenLöschen
  10. Wundervolle Idee! Da ist ja wirklich alles schön geordnet, und es ist Platz für Strickzeug & Co. Den Stoff von "bonnie & camille" finde ich sehr passend!
    Liebe Grüße,
    KingaIsabella

    AntwortenLöschen
  11. Superschön und superpraktisch! Du solltest echt ein E-Book draus machen, ich könnte so eine Tasche auch brauchen, habe ja auch acht wollhungrige Katzenpfoten zu Hause...
    Lg Conny

    AntwortenLöschen
  12. Echt schön deine Tasche. Kann mich nur meiner Vorrednerin anschließen. E-book draus machen.So etwas kann "Frau " immer gebrauchen ;-)

    LG
    Melanie

    AntwortenLöschen