Donnerstag, 19. Dezember 2013

Madame Pimpinellskova for me

Nachdem Madame Rouge und Madame Verte bereits ein schönes, neues Zuhause gefunden haben, musste ich mir auch eine von den hübschen Damen gönnen: diese Madame hier darf bei mir bleiben:
Genäht aus Lieblingsstoffen, verziert mit einer gehäkelten Borte und passendem Häkelblümchen - und diesmal auch mit Herztasche, wacht sie, wohlwollend lächelnd, über meinen Nähplatz, wo schon die Stoffe für die nächste Version bereit liegen - ich sagte ja, Matruschka-Nähen macht süchtig ;)
Mit dieser Hübschen kann ich heute auch mal wieder mitRUMSen!
Liebe Grüße,
Alice

Kommentare:

  1. ooooch noch so eine wunderschöne dame ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. So eine Hübsche!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Durchs Nähen wird man wieder zum Kind :-) Hab auch schon diverse Püppchen und Tierchen genäht und es macht so einen Spaß!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Die ist so schön, vielleicht sollte ich meiner Tochter auch so eine nähen :0)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Uuuuiiii... Das ist auch eine ganz hübsche!!!
    glg iva

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine tolle Idee!! Super toll!

    AntwortenLöschen
  7. Deine Pimpinellskova ist ja ganz zauberhaft, die Stoffkombinationen Deiner Pimpinellskovas sind echt der Hammer. Supi.
    GlG
    Angela

    AntwortenLöschen
  8. Oh ich liebe Matrjoschkas, und Deine sind wirklich ganz zauberhaft, alle drei!! ♥♥♥

    AntwortenLöschen