Donnerstag, 5. Dezember 2013

Noch mehr Stulpen ...

Nachdem mir von diesem Strang nach Fertigstellung der fingerlosen Handschuhe noch ca. die Hälfte übrig geblieben ist, wollte ich die schöne Wolle nicht verkommen lassen, und noch ein Paar Stulpen stricken. Zwei Mal das gleiche Modell zu stricken, ist aber fad, daher habe ich bei ravelry in meiner Wunschliste nachgeschaut, und bin auf diese Gratisanleitung gestossen. Das wunderbare daran: sie werden top-down gestrickt, also von oben nach unten, und nachdem ich das so noch nie gemacht hatte, wollte ich es mal ausprobieren.
Die Anleitung funktioniert auf Anhieb ganz wunderbar, und der Zopf gefällt mir ausgesprochen gut. Und so sehen die fertigen Stulpen aus:
Der Zopf ist schön plastisch geworden, hier sieht man ihn etwas besser:
Nun ist der Strang komplett aufgebraucht, und zwei schöne Paare Armstulpen sind daraus entstanden! Beide wandern in meine Tausch- und Geschenkekiste, die schon am Freitag ziemlich geleert werden wird, da ist nämlich Weihnachtsbasar in der ehemaligen Schule meiner Tochter, und da spende ich immer ein paar meiner selbstgefertigten Sachen.
LG,
Alice

Kommentare:

  1. Wow, das Zopfmuster ist echt toll! Und die Farben sind sowieso klasse! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Schick sehen Deine Stulpen aus und gefallen mir auch farblich sehr gut. So etwas Kuscheliges braucht man jetzt, denn die Wetteraussichten sehen ja ganz nach Winter aus.
    Liebe Grüße
    und hab einen schönen Tag
    Inge
    PS: Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir!

    AntwortenLöschen