Dienstag, 21. Januar 2014

Noch mehr Madame Pimpinellskovas

Zwei weitere Madame Pimpinellskovas habe ich genäht - und diesmal habe ich die tolle Anleitung von stitchydoo für die Pomponborten ausprobiert - das geht echt super, man hat immer die passende Bommelborte zur Hand!
Zuerst eine frühlingshafte Madame aus Lieblingsstoffen von Kaffe Fassett:
Da war sogar mein Kater interessiert - obwohl, der muss sich immer mit aufs Foto drängen, wenn ich die Kamera in der Hand habe ;)
Und dann noch eine musikalische Madame, ein Geburtstagsgeschenk für meine Schwägerin, schwarz/weiß mit Türkis und vielen, vielen Musiknoten:
Jetzt habe ich, denke ich, fürs erste mal wieder genug von den Madames genäht, und werde mich neuen Projekten zuwenden!
Diese beiden Schönheiten dürfen aber heute zum creadienstag wandern!

Alles Liebe,
Alice

Kommentare:

  1. Ach, ich mag ja diese Puppen! Darf man sie denn so nennen? Die schönen Stoffe und die wunderschönen Gesichter. Traumhaft! Ganz liebe Grüße ...MiME

    AntwortenLöschen
  2. Beide schön, aber besonders die erste hat's mir angetan. Supertoll gemacht!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die erste ist ja besonders toll! Schöne Stöffchen!! Hab auch noch 2 ungezeigte... :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Toll geworden!
    Wie bzw. womit hast Du die Madames denn gefüllt?
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra!
      Gefüllt sind sie mit Füllwatte von Rayher!
      LG,
      Alice

      Löschen
  5. Liebe Alice,

    die sind beide so wunderschön geworden! Ganz tolle Farbzusammenstellungen!
    Schön, dass es mit der Pomponborte so gut geklappt hat. Ist echt ne schöne Alternative zu der gekauften, nicht? Ganz lieben Dank fürs verlinken ;-)

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anleitung ist aber auch super, da kann gar nichts schief gehen! Ich finde es ganz super, dass man mit der Pomponborte farblich dann so flexibel ist - da macht das Betüddeln gleich doppelt so viel Spaß!
      Alles Liebe,
      Alice

      Löschen