Donnerstag, 30. Januar 2014

Wasserfall-Shirt

Heute kann ich beim RUMS wieder mal was ganz neu genähtes zeigen! Ich habe nämlich einen neuen Schnitt für mich entdeckt - das "Waterfall Shirt" aus der Ottobre Woman 2/2009 (ja, manchmal müssen auch Schnitte ein bisschen länger liegen, bevor sie genäht werden):
Das Shirt ist aus Viskose-Jersey, beide Stoffe, der bedruckte und der uni-farbige, stammen vom Komolka. Unten am Saum zipfelt das Shirt noch ein wenig, da muss ich nochmal bügeln, aber sonst gefällt mir der Schnitt sehr gut. Der Wasserfall-Ausschnitt ist sehr dezent und überhaupt nicht tief - der könnte etwas weiter sein, da ist für das nächste Shirt eine kleine Abänderung geplant. Auch die Schultern finde ich etwas breit, das wird auch noch geändert. Der Schnitt wird jedenfalls ganz sicher nochmal genäht - Stoff dafür liegt schon bereit ;)
Alles Liebe,
Alice

Kommentare:

  1. Sieht sehr schick aus! Und steht dir gut!!
    Ich finde übrigens auch, dass man in den etwas älteren Ottobres oft die besseren Schnitte entdeckt. (Aber vielleicht muss man ja nur die aktuellen Zeitschriften ein paar Jahre aufheben? *g*)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. sieht klasse aus und steht dir richtig gut. ist aber auch ein traumhaft schöner stoff

    AntwortenLöschen
  3. Ja, das steht dir! Mehr ist ein guter Plan.

    AntwortenLöschen