Dienstag, 25. März 2014

Imagine When

Auch zum heutigen creadienstag gibt es wieder was Gestricktes von mir!
Diesmal sollte es ein Tuch werden, nicht zu klein, und schön kuschelig. Dazu habe ich mir eine ganz besondere Cashmere-Seide-Wolle von PondeRosa-Wolle mit dem verheißungsvollen Namen "1001 Nacht" bestellt. Angekündigt war sie als Sockenwolle, in der Tat hatte sie aber dann eher nur die Stärke von Lace-Wolle, also viel, viel dünner als gedacht. Verstrickt habe ich sie trotzdem, das Muster, das ich mir ausgesucht habe, heißt Imagine when, zu erwerben bei Ravelry:
Ich musste natürlich mit etwas dünneren Nadeln stricken (3.5mm statt wie vorgesehen 4mm), aber das Ergebnis gefällt mir dennoch gut:
Das Tuch ist sehr luftig und leicht geworden, ich habe auch gar nicht den ganzen Strang verbraucht, und trotzdem ist es ausreichend groß:
Die Wolle ist ganz zart und weich, also wirklich ein sehr luxuriöses Garn.
Das Tuch wird das Geburtstagsgeschenk für meine Schwiegermutter.
Auch das Strickmuster gefällt mir sehr, sehr gut - das werde ich sicher nochmal mit etwas dickerer Wolle stricken!
Alles Liebe,
Alice

Kommentare:

  1. Wunderschön! Ich sollte auch mal stricken lernen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Boa, ganz toll geworden! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Leicht wie ein Schleier. So stricken müsste man können! Toll!
    Liebe Grüße!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ein wirklich schönes luftiges Tuch! Genau richtig für den Frühling ...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  5. wow, was für ein traumhaftes tuch

    AntwortenLöschen