Dienstag, 27. Mai 2014

Jeanstasche

Vor vielen Monaten hab ich mal im Blog der lieben Nette eine tolle Tasche gesehen - aus einer alten Jeans, super schön verziert, mit vielen Details - die hat mir auf Anhieb gefallen, und diese Idee wollte ich mir unbedingt merken. Nun ja - die Monate gingen ins Land, die Idee geriet in Vergessenheit - aber nicht komplett! Als meine Tochter eine Einladung zur Geburtstagsfeier ihrer besten Kindergarten-Freundin erhielt, und als Geschenk etwas Selbstgemachtes gewünscht wurde, ist mir diese Tasche wieder in den Sinn gekommen - und das ist sie:
Die Stickdatei vom Kleinen Himmel habe ich auf Filz gestickt und dann aufgenäht, ebenso den fertig gestickten Aufnäher von der Zaubermasche.
Auch von hinten kann sie sich sehen lassen: die Taschen habe ich abgetrennt, bestickt und wieder aufgenäht:
Aus den Hosenbeinen ist der Tragegurt entstanden, und natürlich musste auch ein ordentliches Innenleben her - mit Reißverschlusstasche, Schlüsselkarabiner und zwei aufgesetzten Taschen:
Bei der Endausfertigung hatte ich dann einen kleinen Knopf im Hirn - ich wollte unbedingt einen nach innen versetzten Reißverschluss, und der Bund der Hose sollte bestehen bleiben. Leider konnte ich wegen des Knopfes nicht ganz rundherum nähen, und mit die Sache mit dem Wenden wollte sich mir dann auch nicht ganz erschliessen - also habe ich den Reißverschluss so gut es ging angenäht, und den Rest und das Innenfutter dann mit der Hand festgenäht. Ich habe mich bemüht, es ordentlich und haltbar zu machen - ich hoffe, das ist gelungen.
Aus den Resten habe ich dann noch ein kleines Täschchen genäht - kann man ja immer brauchen ;). Eine Seite verziert mit ganz vielen Webbändern,
die andere Seite mit gesticktem Namen:
Ich habe mich sehr gefreut, dass das Geschenk super bei der neuen Besitzerin angekommen ist.
Die Tasche darf dann zum heutigen creadienstag wandern, und erstmals möchte ich mich auch bei create in Austria beteiligen!
Alles Liebe,
Alice

Kommentare:

  1. Die Tasche ist voll lassig... und du hast dir sehr viel Mühe gegeben... irgendwann mache ich mir auch mal eine Jeanshosentasche... noch was für meine Liste *lach*
    LG Birgit und schön dass du mit dabei bist bei Create in Austria

    AntwortenLöschen
  2. ui die ist ja toll geworden!! kommt auch gkleich auf meine nähliste ;)

    AntwortenLöschen
  3. SUPER!!!
    Besonders klasse finde ich ja dein kleines Täschchen!!
    Auch eine Art Webband-Reste zu upcyceln!
    Suuper!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Die kleine Tasche mit aufgesticktem Namen und den vielen bunten Webbändern gefällt mir ganz besonders gut - toll gemacht!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Na aber Hallo! kein Wunder, dass die gut angekommen ist! Ist ja auch ein wirklich tolles Teil.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alice
    Diese Tasche ist absolut der Hammer! Die passt so richtig zum Sommer!
    Danke für Deinen lieben Beitrag zu meinen Restesocken. Schals aus Sockenwolle habe ich auch schon gestrickt. Quer, mit ganz vielen Maschen.
    Noch einen tollen Tag
    Liebe Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen