Dienstag, 14. Oktober 2014

FlowerPower neu

Heute möchte ich ein ganz besonderes Täschchen präsentieren: es ist eine Version meines Freebooks "Flower Power", das Ihr bei mir im Blog downloaden könnt. Aber es ist eine ganz besondere Version: Sabrina und Bianca von Mamahoch2 haben mich gebeten, ob ich für eine Hilfsaktion für diabeteskranke Kinder zu meinem Flower Power Täschchen noch eine Beschreibung, wie man Innentaschen nähen kann, dazu machen könnte. 
Das war mir natürlich eine große Ehre, und letztendlich bin ich doch noch dazugekommen, ein Täschchen mit aufgesetzten Innentaschen probezunähen und in meinem Freebook zu dokumentieren - die erweiterte Version könnt Ihr ab heute herunterladen!
Und hier ist mein Täschchen - von außen noch ganz unspektakulär:
aber hier seht Ihr das Innenleben: auf jeder Seite jeweils eine aufgesetzte Innentasche, eine noch in zwei Fächer unterteilt, und alle mit Klettverschlüssen zu verschließen:
Das Täschchen soll all jenes medizinische Zubehör, das die Kinder täglich brauchen, gut und sicher verstauen helfen!
Ich hoffe, die Nähanleitung ist verständlich genug, auch für Nähanfänger, und vielleicht finden sich noch ein paar Mit-NäherInnen, die gerne das eine oder andere Täschchen für die Hilfsaktion nähen möchten! Ich habe jedenfalls vor, noch ein paar Täschchen beizusteuern! 
Damit die Aktion hoffentlich etwas mehr Verbreitung findet, zeige ich dieses Täschchen heute noch schnell beim creadienstag!
Falls es Fragen, Anmerkungen, Änderungswünsche zum Täschchen gibt, sind diese sehr willkommen!
Alles Liebe,
Alice

Kommentare:

  1. Liebe Alice,
    das find ich aber Klasse,
    mit Innentäschchen könnte ich es auch für meine Diabetesutensilien benutzen.
    Vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alice,
    Tolle Tasche und super Idee.

    Vielen Dank für die Anleitung
    LG claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alice,
    das hast du aber super hinbekommen. Sieht klasse aus und noch dazu so praktisch!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Täschchen und eine prima Idee!
    Die Anleitung werde ich sicher auch bald mal ausprobieren.
    Wenn doch nur der Tag ein paar Stunden mehr hätte...

    LG Marion
    Ach ja: Glückwunsch zum Familienzuwachs ;) Wie schön, dass sich die Katzen miteinander vertragen. Ist ja nicht so selbstverständlich...

    AntwortenLöschen
  5. DANKE DANKE DANKE! Wir hatten noch gar nicht die Zeit um uns das hier anzuschauen. Jetzt aber. Ich verlinke das neue Schnittmuster gleich. LG Bianca und Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alice, Du triffst gerade total ins Schwarze. Vor einer Woche musste meine Nichte nach zwei Wochen undefinierbarer Krankheit ins Krankenhaus - Diagnose Diabetes. Da braucht sie unbedingt auch noch ein Täschchen, beim nächsten Besuch werde ich mal ihren neuen Pen abmessen. Vielen Dank für die Anleitung!

    Liebe Grüße!
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  7. Dankie für die tolle Tasche. Ich werde als Zwischenlage von so einer weichen Kühltragetasche das Alu nehmen Denn Insulin mag es nicht so warm,
    Tolle Idee....werde ich mir nähen
    Grüße kaffeetante64

    AntwortenLöschen