Freitag, 17. Oktober 2014

Geschenk zum Schulbeginn

Ich hinke hinten nach mit meinen Blogbeiträgen: es wird endlich Zeit, dieses kleine Geschenk zu zeigen - das Täschchen ist schließlich schon lange nicht mehr bei mir. Genäht habe ich es für einen jungen Schulanfänger, den Sohn einer lieben Freundin, der außerdem sehr engagiert Gitarre spielt:
                                 
Das Stiftemäppchen ist aus Jeansresten genäht, die tolle Gitarre stammt aus der Feder von Lucia Pimpinella, und gefüllt habe ich es mit ganz vielen Filzstiften.
Und damit ja keine Verwechslungen auftreten können, habe ich hinten noch den Namen des jungen Mannes aufgestickt:
Als Anhänger am Zipper habe ich dann noch eine kleine Gitarre bei dawanda gefunden - die hat perfekt dazu gepasst!
Ich liebe das, wenn alle Details so gut zusammen passen - dann bin ich richtig zufrieden! Und damit habe ich endlich mal wieder etwas, mit dem ich bei Create in Austria mit machen kann!
Alles Liebe,

Alice

Kommentare:

  1. Das Stiftemäppchen sieht richtig toll aus. Super Farbzusammenstellung und passend, bis ins kleinste Detail!
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    cooles Täschchen. Was ist denn das für eine Schrift. Die gefällt mir sehr gut.

    Viele Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist echt super cool. Die muss einfach gefallen

    Lg claudia

    AntwortenLöschen
  4. Die Tsche find ich richtig cool! Da hat sich Felix bestimmt sehr gefreut! Tolle Farben und Jeans ist immer gut.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen