Donnerstag, 18. Dezember 2014

Kugelkranz

Gerade noch im Advent fertig geworden - mein neuer Kugelkranz:
Es hat so lange gedauert, weil ich zwei Mal Kugeln nachkaufen musste - so ein Kranz verschlingt schon einiges an Kugeln! Zum Glück konnte ich farblich zusammenpassende finden, und so ist mein Kranz doch noch im Advent fertig geworden.
Ich habe vor zwei Jahren schon mal einen gemacht und an unsere Wohnungstür gehängt - leider wurde er dort gestohlen, und daher verlässt dieser Kranz unsere Wohnung nicht und schmückt eine der Innentüren.
Dieser Kranz ist mein weihnachtlicher RUMS-Beitrag!
Alles Liebe,

Alice

Kommentare:

  1. Toll, wunderschön und was für eine Arbeit.

    AntwortenLöschen
  2. Also einen Weihnachtskranz von der Wohnungstür klauen, das ist echt heftig!
    Andererseits... sie sind ja wirklich so hübsch, dass man in Versuchung kommen könnte... ;)
    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für ein toller Kranz! Bin hin und weg und auch die Farbkombination gefällt mir richtig gut. Nach Deinen gemachten Erfahrungen wundert es mich allerdings nicht, dass Du solch schöne Dinge nicht mehr nach draußen hängst.
    Liebe Grüße
    und noch eine schöne Vorweihnachtszeit - ohne Stress!
    Inge

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn, der ist ja supertoll. Kannst Du nicht einmal eine Anleitung ins Netz stellen? Ich würde den gern auch mal machen.
    Grüßle Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Wooow - was für ein wunderschöner Kranz! Das war sicher viel Arbeit - hat sich aber meiner Meinung nach voll und ganz gelohnt!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  6. Ich gebe zu, es ist nicht meine Farbvorliebe. Trotzdem sieht der wunderschön aus, Dein Kranz. Und mit Silber statt Gold kann ich mir so einen Kranz fürs nächste Jahr auch hier vorstellen. Danke für die Inspiration! Lg Verena

    AntwortenLöschen
  7. Was für euch zauberhafter Kugelkranz, einfach nur wunderschön. Würde mir auch super gut gefallen für unsere Wohnungstür....toll gewerkelt,lg Susi

    AntwortenLöschen