Dienstag, 13. Januar 2015

Dinoshirt

Weihnachtszeit bedeutet für mich glücklicherweise auch, dass ich wieder mal Kinderkleidung nähen darf - nachdem meine Tochter ja schon länger nichts mehr selbst Genähtes tragen möchte, ist das also immer eine große Freude für mich, denn nichts nähe ich lieber als bunte Kinderkleidung!
Für den Sohn einer lieben Freunding habe ich ein Dino-Shirt genäht - nicht mehr zu niedlich, da der junge Mann schon Acht ist, daher habe ich einen gefährlichen T-Rex-Schädel appliziert:
Die Applikation habe ich mit einfachen Gerad-Stichen gemacht, da mir für eine ZickZack-Raupe zu viele kleine Details waren - ich hoffe, das hält auch so gut.
Das Shirt ist Gr. 134, der Raglan-Schnitt aus einer alten Ottobre, 6/2010.
Unser Jüngster, Twix, hat beim Fotografieren den Platz unseres verstorbenen Katers eingenommen, und drängt sich mittlerweile sehr gerne vor die Linse:
Das Shirt ist mein heutiger Beitrag zum creadienstag!
Alles Liebe,
Alice

Kommentare:

  1. Das ist seeeehr toll!
    Diesen Ottobre Schnitt mag ich auch echt gern, der sitzt super!

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist ja super geworden!!! Tolle Farben und Muster und der Dino sieht wirklich gefährlich aus! Sicher genau das Richtige!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Uaahh. Da bekommt man ja Gänsehaut. Der Dino sit die toll gelungen. Und Jersey franst ja nicht aus. Da sollte es keine Probleme mit der Haltbarkeit geben.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Shirt mit der Appli, echt klasse!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir gut: T-Shirt und Dino. Doof, dass Kinder irgendwann nichts selbstgenähtes mehr mögen. Statt dessen lieber die Billigheimerfetzen. Aber so ist es einmal.
    Grüßle, Birgitt

    AntwortenLöschen