Mittwoch, 28. Januar 2015

Ein Bild mit Seltenheitswert

Ein Bild wie dieses hat bei uns Seltenheitswert - Twix und Chester friedlich nebeneinander auf dem Kratzbaum (man sieht da gar nicht richtig, dass Chester ungefähr doppelt so groß ist wie Twix - so sehr musste er sich klein machen, um noch neben Twix Platz zu finden):
Das Ganze hat sicher nicht mehr als 3 Minuten gehalten, und war auch nur möglich, weil Twix noch ziemlich müde war und geschlafen hat, als Chester sich neben ihn auf den Kratzbaum gequetscht hat.
Normalerweise sind sie ja wie Tag und Nacht, und wenn sie aneinanderprallen, fliegen die Fetzen Haare. Trotzdem war es gut, dass wir Twix nach dem Tod von Chesters Bruder geholt haben - Chester ist wieder viel zufriedener, frisst wieder (mehr als je zuvor!) und hat Gesellschaft - auch wenn sie sich nicht sonderlich gut verstehen.
Twix mischt Chesters beschauliches Dasein jedenfalls ordentlich auf - und wenn sie sich gegenseitig durch die Wohnung jagen, macht es, glaube ich jedenfalls, beiden Spaß.
Und vielleicht wird das ja mit dem gemeinsamen Kuscheln noch was - wenn Twix dann mal aus dem Flegelalter heraus ist ;)
Alles Liebe,
Alice

Kommentare:

  1. Chester ist der rote Kater? Ein ausgesprochen hübsches Exemplar, wie ein kleiner Löwe! Twix ist natürlich auch sehr süß! ;)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hui das letzte Bild bietet schon eine Vorahnung auf das was dann gleich kommt *lach* Sehr süß sind deine beiden Tiger ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder!!!
    Und der Rote ist ja zum verlieben ♥♥♥ Meine 3 vertragen sich auch nicht wirklich *seufz* Minimumabstand = 1m, sonst fliegen die Fetzen.
    Liebe Grüße!
    Ibu

    AntwortenLöschen
  4. Die beiden sind ja süß! <3
    Hey, deine Decke ist aber auch toll!!!!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Ich lach mich kaputt.. speziell das mittlere foto... genial... und wie Chester angewidert dreinschaut *lach*
    LG Birgit

    AntwortenLöschen