Donnerstag, 7. Mai 2015

Arya in Black & White

Arya von machwerk - das ist ein Taschenschnitt, den ich sehr gerne mag! Ich habe ja auch hier schon eine für mich gemacht, mit besonders süßen getupften Trägern, die sich dann allerdings als größte Schwachstelle der Tasche herausgestellt hatten: sie sind aus Kunstleder, und sind schon nach wenigen Wochen an den Stellen, wo sie beim Öffnen der Tasche immer umknicken, eingerissen, und wenige Wochen später dann ganz abgerissen. Ich habe mir dann trotzdem ein zweites Paar davon gekauft, weil sie mir einfach soo gut gefallen haben, und habe die kaputten Träger abgetrennt und die neuen, verstärkt mit einer Niete, wieder angenäht - aber für die Ewigkeit wird das wohl auch nicht halten.
Meine nächste Version sollte daher auf jeden Fall Echtleder-Henkel bekommen, und bei der Farbwahl war mir nach schwarz/weiß. Aus einem Patchworkpaket von Buttinette und schwarzem Paspelband ist dann meine neue Arya entstanden:
Wieder in der mittleren Größe - die kleine Größe ist einfach zu klein für mich, die mittlere Größe finde ich super, da hat alles (und noch mehr) Platz.
Da ich den Aufbau mit den Paspelstreifen nicht stören wollte, hat diese Arya keine Reißverschlusstasche außen - die geht mir aber auch nicht besonders ab, schließlich habe ich innen genug Taschen zum Verstauen eingeplant.
Beim Verschluß habe ich mich in einen Straß-Reißverschluss verliebt - aber ob ich mit dem so glücklich werde, weiß ich auch noch nicht: die Zähne der Reißverschlusses sind mit Straßsteinen besetzt, aber (dadurch?) ist er leider etwas schwergängig beim Schließen - aber er sieht hübsch aus:
Und die Henkel sind zwar aus Leder und scheinen robust zu sein - allerdings hat sich schon sehr bald das Innenleben der Henkel verflüchtigt - diese Plastikstangen sind immer mehr herausgerutscht - vermutlich, weil ich die Henkel nicht sehr knapp in der Nähe der Stangen eingenäht hatte. Nun ja - es geht ja auch ohne diese Plastikdinger, schön sind die Henkel ja trotzdem.
Alles in allem also noch immer nicht perfekt - aber ich mag sie, meine neue Tasche! Und ich habe schon eine weitere Version im Kopf - in rot, aus meinen Lieblingsstoffen von Kaffe Fassett - aber im Moment herrscht noch die Vernunft vor, dass ich nun wirklich keine dritte Arya brauche - oder doch?
Wie auch immer - meine schwarz/weiße Arya wandert zum heutigen RUMS!
Alles Liebe,
Alice

Kommentare:

  1. oh- diese stoffe kenn ich doch - da hab ich auch schon einiges daraus genäht ;) gefallen mit sehr gut. die tasche kannte ich auch noch nicht. sieht wirklich aussergewöhnlich aus. trotz einiges probleme damit hast du die superschön hinbekommen :) lg sassi

    AntwortenLöschen
  2. Uiiii, sehr hübsch geworden dein neuer Begleiter.
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  3. Die ist super schön, die Stoffkombination ist ein Traum

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Wie, Alice, deine Tasche ist wunderschön! Schwarz/weiß finde sowieso super! Den Schnitt muß ich mir merken, so eine Tasche könnte ich auch brauchen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Alice,
    die Tasche ist ganz wunderbar geworden! Ich habe sie ganz genau beguckt ~ denn ich habe mir gerade das Schnittmuster gegönnt!! :-)
    Die Stoffe liegen auch schon hier, übrigens auch Kunstledergriffe, in lila allerdings.

    Mal sehen, vielleicht kann ich meine Tasche beim nächsten RUMS zeigen!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Alice,
    die Tasche ist ganz wunderbar geworden! Ich habe sie ganz genau beguckt ~ denn ich habe mir gerade das Schnittmuster gegönnt!! :-)
    Die Stoffe liegen auch schon hier, übrigens auch Kunstledergriffe, in lila allerdings.

    Mal sehen, vielleicht kann ich meine Tasche beim nächsten RUMS zeigen!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Der Schnitt ist toll, hab ich schon öfter bewundert. Aber die Stoffwahl erst ... ausgewählt als wäre sie für mich :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche ist so toll geworden ... den Schnitt habe ich auch hier und der will unbedingt genäht werden.

    lgr, ute.

    AntwortenLöschen