Dienstag, 15. September 2015

Projektbeutel

Bei meinem letzten Kauf im Stoffsalon gab es als Zugabe Folder mit diversen Nähanleitungen. Ein kleines, schnelles Projekt dabei waren Beutel mit Zugband - für kleine Strickprojekte, oder auch als Geschenkverpackung. Genäht wurden sie jeweils aus zwei Fatquarter-Stoffstücken, und ich habe ein paar meiner Lieblingsstoffe von Kaffe Fassett dafür verarbeitet.
Meine erste Version - große Blüten in Szene gesetzt:


Den Beutel habe ich original nach der Anleitung genäht, das war mir aber etwas zu labberig - ich mag auch so Beutel lieber etwas standfester. Also habe ich für die nächsten Versionen den Außenstoff mit dünnem Volumenvlies zusammen gequiltet - so stehen die Beutel schön von selbst. Zuerst eine Version in Rot:

danach noch eine Version in gelb:

und zum Schluss noch eine Version in blau - Ihr seht, diese Beutel zu nähen macht beinahe süchtig ;)

Hier sind sie nochmal alle vereint - sehen hübsch aus zusammen, nicht?

Einer der Beutel ist schon verschenkt, die anderen warten noch in meiner Tausch- und Geschenkekiste auf ihren passenden Einsatz.
Diese Beutel sind mein heutiger Beitrag zum creadienstag und create in Austria!
Alles Liebe,
Alice

Kommentare:

  1. ooh ,die sind ja supersüß. und sehr praktisch :) lg sassi

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Beutel - vorallem als Geschenksverpackung! Und deine farbenfrohen Versionen find ich besonders schön!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön und praktisch dazu :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Ich liebe die farben der stoffe! Zum verschenken ja fast viel zu schade! 😍
    Lg
    Manuela

    AntwortenLöschen