Dienstag, 6. September 2016

Stricknadelrolle

Heute zeige ich nur eine Kleinigkeit zwischendurch: eine Stricknadelrolle, d.h. eine Aufbewahrung für Nadelspiele, wie sie passionierte Sockenstricker gut brauchen können:
In dieser Rolle sind alle gängigen Nadelstärken vertreten - schön beschriftet, damit man auch mit einem Griff das passende Nadelspiel findet:
 Die Aussenseite ist auch sehenswert - verwendet habe ich wieder einmal Stoffe meines Lieblingsdesigners Kaffe Fassett, die sprechen einfach für sich:
 Diese Stricknadelrolle habe ich in Wunschfarben angefertigt, und sie wurde verschenkt. Die Fotos kann ich aber beim heutigen Creadienstag zeigen, sowie beim wieder gestarteten Create in Austria.
Alles Liebe,
Alice

Kommentare:

  1. Ui, das wäre das perfekte Geschenk für meine Mama! Danke für die Inspiration! :)

    Glg
    und einen schönen Dienstag,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine wunderschöne Nadelrolle ♥ Mir gefallen die Stoffe auch wahnsinnig gut ♥♥ Die Idee mit den Größenmarkierungen ist super - das muss ich mir mal merken.

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. prima, da ist alles gut und übersichtlich verstaut- und unkompliziert dazu :0) Ganz LG aus dem nächtlichen Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen