Reyna

Reyna heißt ein Gratis-Strickmuster bei Ravelry, das mich wegen der netten Abwechslung von Streifen mit Lochmustern interessiert hat. Verstrickt hab ich dafür ein Acrylgarn mit Farbverlauf - wodurch sich ganz wunderbare Streifen im fertigen Tuch ergeben haben:
Reyna ist ein Dreieckstuch, bei dem die Lochmuster-Streifen immer breiter und das Tuch somit immer luftiger wird - es ist also nicht wirklich ein kuschliges Winter-Tuch geworden, sondern schon eher etwas für die Übergangszeit.
Farblich passte das Tuch perfekt zu einem Wollmantel, den ich für eine liebe Freundin genäht hatte, deshalb bekam sie das Tuch zu Weihnachten geschenkt.
Verstrickt habe ich 2 100-Gramm Knäuel, und es ist ein schönes, nicht zu großes Tuch dabei heraus gekommen.
Mit diesem Tuch gebe ich jetzt mal wieder ein Lebenszeichen von mir ;) Im Hintergrund nähe und stricke ich eh noch brav vor mich hin, nur für den Blog hab ich leider nicht allzu viel Zeit gehabt!
Alles Liebe,
Alice

Kommentare

  1. Das ist wiedermal so hübsch, deine Freundin wird wahrscheinlich vor Freude gehüpft sein! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen